Demokratieführerschein

Der "Demokratieführerschein - Der Führerschein zum Mitmischen in deiner Stadt!" führt Jugendliche in die Themenbereiche der Kommunalpolitik ein.

Das Curriculum umfasst 30 UE und ist in sechs Module aufgeteilt:

  • Lebenswelt Stadt/Gemeinde/Schule/Arbeitsplatz
  • Demokratie - ich mache mit!?
  • Verhandeln und Reden
  • Demokratie-Kompetenz oder Politisches ABC
  • Meine Fragen an die Politik
  • Demokratie-Perspektiven

Das Curriculum ist inhaltlich offen und didaktisch flexibel, um auf die verschiedenen Interessen und Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, auf ihr Alter, ihren Wissensstand, ihre Lerngeschwindigkeit und die Gruppendynamik eingehen zu können.

Der "Demokratieführerschein" vermittelt Jugendlichen folgende Kompetenzen:

  • kommunalpolitisches Wissen anwenden
  • historische Entwicklungen und Veränderungen wahrnehmen, um die Zukunft besser zu gestalten
  • Rollenverständnis von Öffentlichkeit und Medien
  • Formulierung eigener Bedürfnisse und Interessen
  • Perspektivwechsel einnehmen, Solidarität leben, Kompromisse eingehen und Entscheidungen anhand demokratischer Verfahren finden
  • Entwicklung positiver Zukunftsbilder und Handlungsmöglichkeiten
  • Recherche-, Kommunikations-, Verhandlungs- und Lösungskompetenzen

Materialien

demokratieführerschein.de

Bestellformular