Ulrich Mädge; Oberbürgermeister der Hansestadt Lüneburg

Oberbürgermeister Ulrich Mädge

Der talentCAMPus des Deutschen Volkshochschul-Verbandes ist für Lüneburg eine große Bereicherung des kommunalen Bildungsangebotes und stellt im außerschulischen Bereich eine ideale Ergänzung zum städtischen Konzept einer wohnortnahen Jugendarbeit dar. Er wird noch bis 2017 mit Bundesmitteln aus dem Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" gefördert. Ich hoffe, dass dieses erfolgreiche Programm auch über das derzeit vorgesehene Ende der Förderperiode hinaus fortgesetzt wird.

Die meisten der rund 300 Kinder und Jugendlichen, die bislang an den Lüneburger talentCAMPs teilgenommen haben, stammen aus sozial schwachen und bildungsbenachteiligten Familien. Ohne das kostenfreie Angebot hätten sie keine Möglichkeit gehabt, solche persönlichkeitsbildenden Erfahrungen zu machen. Zudem kann der talentCAMPus auch vor dem Hintergrund der steigenden Zahl minderjähriger Flüchtlinge einen Beitrag zur gelingenden Integration leisten.

Deutscher Volkshochschul-Verband
Kultur macht Stark – Bündnisse für Bildung